Do/Fr | 04.07. - 05.07.2024
FIO-1-24 | Kosten: 337,00 €

Seminarort:
Trainingsräume, Musäusstraße 12 a, 51067 Köln Holweide
Termine:
Do: 04.07.2024 von 10:30 - 18:45 UHR
Fr: 05.07.2024 von 09:00 - 17:00 UHR
Freie Plätze:
| Teilnehmeranzahl: max. 10
Referent/-in:
Gunda Mervelskemper, Dipl.-Sportwissenschaftlerin, Sporttherapeutin

Fitness Outdoor!


Walking, Nordic Walking, Vitalgymnastik und Beckenbodentraining (Zertifiziert mit 19,25 UE)



Die Teilnehmerinnen des Seminars werden befähigt Walking, Nordic Walking, Vitalgymnastik und Beckenbodentraining als Rückbildungsgymnnastik oder Ganzkörpertraining mit Beckenbodenpower an der frischen Luft umzusetzen.
Viele Sportarten funktionieren nur im Sommer oder nur im Winter. Walken, Nordic Walken oder Soft-Joggen mit einer Ganzkörpergymnastik bietet jederzeit ein Bewegungstraining an der frischen Luft, schult die Ausdauer und die Kraft der jungen Mutter und sorgt für ein deutlicheres Wohlgefühl im ganzen Körper. Stresshormone werden abgebaut, soziale Bindungen, Kommunikation und Freude enstehen.

Für die junge Mutter ist es sehr bedeutsam, eine grundlegende Fitness zu haben, um den vielfältigen körperlichen und geistigen Anforderungen in der Familie und im Beruf gewachsen zu sein und diesen gesund standhalten zu können. Ein sanftes Outdoor-Bewegungstraining mit Walking, Nordic-Walking, Soft-Jogging plus Beckenbodenübungen plus einem Wald-und-Wiesen-Workout ist ideal für den Ausgleich von Körper, Seele und Geist.

Theorie:
  • Die Defizite der Konstitution der jungen Mutter,
    Übungen zum Aufbau der Ausrichtung der Wirbelsäule und der Haltung, zur Funktionstüchtigkeit der Beckenbodenmuskulatur und die Schulung des Fuß-, Geh- und Walking-Verhaltens
  • Muskelkäftigung und Flexibilität, aerobe Leistungsfähigkeit
  • Zusammenarbeit Atemzwerchfell, Mudras und Beckenbodenmuskulatur
  • Wunderwaffe Ausdauertraining: die beste Prävention
  • Kurskonzept für ein ganzheitliches Fitness- und Vitaltraining an der frischen Luft



Praxis:
  • Fuß-, Geh- und Walking- und "Soft-Jogging" Schulung
  • Nordic Walkingtechnik
  • Vitalgymnastik und Beckenbodentraining
  • Beckenbodensicheres Walken und Soft-Jogging
  • Bestimmen des Ausdauerreizes
  • Standardisierte Ausgleichsübungen für Kraft und Flexibilität


Als geeignete Fortbildung für Hebammen im Sinne des § 7 der HebBO NRW mit 19,25 Fortbildungsstunden vom Gesundheitsamt Köln zertifiziert.

Die Zertifizierung gilt auch für Fachpersonen wie Physiotherapeut*innen, Sportwissenschaftler*innen, Ergotherapeut*innen, Pflegekräfte, Gymnastiklehrer*innen, Erzieher*innen und Übungsleiter*innen und kann als Nachweis für die Teilnahme an einer anerkannten Fortbildung eingereicht werden.