Yogaflows & Faszientraining prä- und postpartal

 

Sa/So | 07.11. - 08.11.2020
YOFA-1-20 | Kosten: 287,00 €

Seminarort:
Trainingsräume, Musäusstraße 12 a, 51067 Köln Holweide
Termine:
Sa: 07.11.2020 von 10:30 - 19:00 UHR
So: 08.11.2020 von 09:00 - 17:00 UHR
Freie Plätze:
| Teilnehmeranzahl: 12
Referent/-in:
Kristina Briese-Kober, Dipl.-Sportwissenschaftlerin / Staatlich anerkannte Yogalehrerin

Yogaflows & Faszientraining prä- und postpartal


Neuer Input und viel Praxis



Dieses Seminar verbindet die Körperhaltungen (Asanas) und Achtsamkeit aus dem Yoga mit den fließenden Bewegungen und Übungen des Faszientrainings. Nicht nur Schwangere, sondern auch die Frauen in der Rückbildungszeit profitieren von dieser wohltuenden Kombination aus statischen und dynamischen Dehn- und Kräftigungsübungen, die auf die Faszien wirken und Ihnen zu einem starken und gleichzeitig elastischem Bindegewebe verhelfen.

Dass die

Faszien

ebenso trainiert werden sollten wie der Muskel-Bandapparat des menschlichen Körpers, haben neueste wissenschaftliche Studien ergeben. Die

Faszien

, die sich durch den gesamten Körper ziehen, umhüllen unter anderem unsere Muskeln, Knochen, Bänder und Sehnen und können verkleben und somit Ursache für Schmerzen, Verspannungen oder Bewegungseinschränkungen sein.

Yogaübungen

harmonieren sehr gut mit den Zielen des Faszientrainings und können diesen Prozessen entgegen wirken.

Seminarinhalte:

Theorie
a) Yoga Basiswissen
  • Definition und Philosophie
  • Atemtechniken: Pranayama
  • Bandhas

b) Faszien Basiswissen
  • Definition
  • Myofasziale Leitbahnen und Tensegrity-Modell
  • Was beeinflusst die Faszien und bekannte Folgen


Praxis
  • Training der Faszien peri- und postnatal
  • Verbindung von Faszientraining und Yogaübungen